Plenum

Das Plenum des Münchner Fachforums für Mädchen*arbeit trifft sich vier bis sechs Mal jährlich zu einer dreistündigen Veranstaltung von 9-12 Uhr. Die Einladung geht an über zweihundert Fachfrauen*, die in München mit Mädchen* und jungen Frauen* geschlechtsspezifisch reflektiert arbeiten. 
Praktikantinnen sind herzlich willkommen.

Fester Bestandteil der Tagesordnung sind die

  • Berichte aus den Arbeitskreisen
  • Berichte der Vertreterinnen aus den Gremien
  • Berichte aus den aktuellen Arbeitsgruppen
  • Darüber hinaus geht es um fachpolitische Diskussionen, Strategieentwicklung, Informationsaustausch und aktuelle Themen der Münchner Mädchen*politik.

Die Entscheidungsstrukturen im Plenum sind basisdemokratisch, alle anwesenden Frauen* sind gleichermaßen stimmberechtigt. Dabei spielt es keine Rolle, auf welcher Hierarchieebene eine Fachfrau* innerhalb ihres Trägers arbeitet.
Die durch Diskussionen und Abstimmung erarbeiteten Beschlüsse sind verbindlich und haben den Charakter von fachlichen Empfehlungen.

Die Moderation der Sitzung übernimmt das gewählte Organisationsteam.
Für bestimmte Funktionen bzw. Vertretungen sind Frauen* vom Plenum für jeweils 2 Jahre gewählt.

Einmal im Jahr veranstaltet das Fachforum einen Jour fixe mit interessierten Münchner Kommunalpolitiker*innen und Vertreter*innen aus der Stadtverwaltung.

Wenn Sie Einladungen, Protokolle und aktuelle Informationen bekommen möchten, können Sie sich über info[at]fachforum-maedchenarbeit.de in den Verteiler eintragen lassen.

Aktuelles

Das Münchner Fachforum für Mädchen*arbeit ist stolze Preisträgerin des Anita Augspurg Preises 2014 - dem Preis in München für Mädchen*- und Frauen*politisches Engagement!!! Der Preis wurde am 17.03.2015 im alten Rathaus durch Bürgermeisterin Christine Strobl verliehen. Nähere Infos zu dem Preis finden sich auf der Seite der Gleichstellungsstelle für Frauen der Stadt München

Kontakt

Bei Fragen und weiteren Informationen stehen wir Ihnen gerne und jederzeit zur Verfügung.
...kontaktieren Sie uns hier!