Münchner Fachforum für Mädchenarbeit

Gemeinsam fachlich und politisch aktiv für eine mädchengerechte Kinder- und Jugendhilfe, Bildungs- und Sozialarbeit in München und Umgebung.

Das Münchner Fachforum für Mädchenarbeit ist ein unabhängiges Fachgremium von interessierten Frauen, die im Großraum München geschlechtsreflektierte, parteiliche Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen durchführen.

Ziel des Fachforums ist es, die Lebenssituation von Mädchen in München zu verbessern durch die Weiterentwicklung der mädchenpolitischen Fachdiskussion, die Formulierung von fachpolitischen Forderungen und deren Durchsetzung auf Stadtebene.

Das Fachforum leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung des KJHG §9(3): „Bei der Ausgestaltung und der Erfüllung der Aufgaben sind die unterschiedlichen Lebenslagen von Mädchen und Jungen zu berücksichtigen, Benachteiligungen abzubauen und Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen zu fördern.“

Das Fachforum erhält finanzielle und organisatorische Unterstützung durch das Stadtjugendamt München.

Gefördert durch die LHS München, Sozialreferat

Aktuelles

Das Münchner Fachforum für Mädchenarbeit ist stolze Preisträgerin des Anita Augspurg Preises 2014 - dem Preis in München für Mädchen- und Frauenpolitisches Engagement!!! Der Preis wurde am 17.03.2015 im alten Rathaus durch Bürgermeisterin Christine Strobl verliehen. Nähere Infos zu dem Preis finden sich auf der Seite der Gleichstellungsstelle für Frauen der Stadt München

Kontakt

Bei Fragen und weiteren Informationen stehen wir Ihnen gerne und jederzeit zur Verfügung.
...kontaktieren Sie uns hier!